?
Impressum
Datenschutz

Raus aus dem Job?

Wenn du nicht mehr in der Prostitution arbeiten möchtest, dann wende dich am besten an eine Beratungsstelle. Der Ausstieg ist zwar nicht immer einfach, die MitarbeiterInnen unterstützen dich aber und ihr könnt diesen Weg gemeinsam gehen. So klären sie z.B. ab, ob du vorübergehend staatliche Leistungen beantragen kannst und unterstützen dich dabei, neue Perspektiven zu finden.

Bei den folgenden Beratungsstellen in Hessen kannst du dich beraten lassen. Die Beratung ist kostenlos und anonym:

Darmstadt:

Oyá

Frankfurt:

FIM e.V.

KISS (für Männer und Transidente)

Tamara

Kassel:

GWEN

sichtBar

Marburg:

FIM e.V.