?
Impressum
Datenschutz

Schwangerschaft

Wenn du schwanger bist und nicht weißt, was du tun sollst oder in Erwägung ziehst, die Schwangerschaft abbrechen zu lassen oder dein Kind zur Adoption freizugeben, so kannst du dich an eine Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution wenden.
Die Mitarbeiterinnen beraten und unterstützen dich – egal, wie du dich entscheidest.

Zudem kannst du Informationen zu den verschiedenen Verhütungsmöglichkeiten erhalten.

Darmstadt:

Oyá

Frankfurt:

FIM e.V.

Tamara

Kassel:

GWEN

sichtBar

Marburg:

FIM e.V.